Chemie und mehr!




Mithilfe modernsten Wissens und langjähriger Erfahrung in den Bereichen

  • Arbeitssicherheit
  • Wasserchemie
  • Baustoffanalytik


Sind wir in der Lage systematische, nachvollziehbare, auf Ihr Unternehmen und Ihre Problemstellungen zugeschnittene Lösungen in den genannten Gebieten zu finden und umzusetzen.
 

Im Bereich der Sanierung von Betonbauten, insbesondere solchen, die dem Straßenverkehr ausgesetzt sind, kommt es darauf an, den Gehalt des Baustoffes an bestimmten Substanzen und deren Eindringtiefe in die Baustoffmatrix zu kennen. 
Je nach Umfang der Oberfläche, Alter des Bauwerks, Art des Baustoffs und den Umfang der Belastung mit Schadsubstanzen können die entsprechenden Daten örtlich sehr stark variieren.
Um ein optimal angepasstes Sanierungskonzept erarbeiten zu können sind unter Umständen große Probenzahlen notwendig.
Bis jetzt steht einer optimalen Sanierung oft die für diese Aufgabe zu geringe Leistungsfähigkeit der Analytik-Laboratorien in diesem Bereich und der hohe Parameterpreis entgegen.
Hier setzt das neuartige Laborkonzept von CIL an. Wir verfügen derzeit über eine Kapazität von über 250  Bohrmehlproben pro Tag. Dies wird durch hohen Automatisierungsgrad, ausgeklügeltes Handling und geschultes Personal erreicht.
Wir titrieren die Proben nach der argentometrischen Methode. Nach DIN 14629 bzw. 1744-Teil 5 (Jeweils potentiometrische Titration)

Durch den hohen Automatisierungsgrad sind wir:

  • Schnell
  • Flexibel
  • Preiswert

Durch den hohen Durchsatz bietet sich CIL automatisch für Baustofflaboratorien an, für die Chemische Analysen eher lästig sind.
Wir sind uns sicher, dass wie auch für sie und auch für die Anderen Parameter das optimale Packet schnüren können.






 

Kontakt

Haben Sie Fragen? Oder interessieren Sie sich für unsere Leistungen? Dann kontaktieren Sie uns einfach per Telefon oder E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.
Tel. 0 79 77 / 91 99 42
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang